Moderner Maschinenpark

Unser Maschinenpark

Laserschneiden

AMNC-gesteuerte Amada Laserschneideanlage
Arbeitsbereich: 1.550 mm x 3.070 mm
Stahl: bis Stärke 25 mm
Edelstahl: bis Stärke 15 mm
Alu: bis Stärke 10 mm

Rohrlaserschneiden

Max. Länge 6.000mm bis 200 kg.
Rundes Rohr von 19 – 220 mm
Vierkantrohr von 19 – 150 mm
Winkel + U-Stahl von 19 – 90 mm

Scherschneiden

Durch unsere EHT-Schere mit CNC-gesteuertem Hinteranschlag ist es uns möglich, Zuschnitte mit einer Breite von 3.000 mm x 10 mm zu trennen.

Abkanten

Mit unseren CNC-gesteuerten Abkantpressen ist es möglich, auch die anspruchsvollsten Kantteile herzustellen.
Arbeitslänge: beide 4.000 mm
Presskraft: 1 x 175 t + 1 x 230 t
Durch verschiedene Kantstempel und Matrizen können wir hohe Schachteln, Falzkantungen wie auch verschiedene Biegegrade herstellen.

Rundbiegemaschine

Wir fertigen Rohre ab einem Durchmesser von 225 mm, bei 3 mm Blechstärke bis zu 2.500 mm lang mit unserer 4-Walzen-Rundbiegemaschine. Mit Unterstützung einer NC-Steuerung für jede einzelne Walze, wie auch die Möglichkeit einer Schrägstellung der Walzen können wir auch Konusse runden.
Für kleine Rohrdurchmesser ab 100 mm bei 3 mm Blechstärke bis zu 1.050 mm lang, greifen wir auf eine 3-Walzen-Rundbiegemaschine zurück.

Hier noch einige weitere Maschinen und Werkzeuge, die uns zur Verfügung stehen:

  • Bördelmaschine für Rohrgrößen ab D = 200 mm bis Stärke = 3 mm
    Bördelmaschine für Rohrgrößen ab D = 90 mm bis Stärke = 1,5 mm
  • Hydraulische Bandsäge bis D = 300 mm
  • Säulenbohrmaschine mit stufenloser Drehzahlregelung
  • Die Magnet-Kernbohrmaschine wird mit einem Elektromagneten am Werkstück arretiert, um exakte Bohrungen zu gewährleisten.
  • Mit der Profilbiegemaschine lassen sich gewisse Radien in Profilstähle einbringen.
  • Konventionelle Drehmaschine mit Digitalanzeige D 320 x 920 für einzelne Drehteile.
    Konventionelle Fräsmaschine mit Digitalanzeige für einzelne Frästeile.
  • Eine Blindnietzange ist ein spezielles Werkzeug zur Befestigung von Blindnieten.
    Diese Technik findet z. B. Anwendung bei Alu-Blechfestigungen, alternativ zum Schweißen.
  • Setzgerät zum Einbringen und Befestigen von Blindnietmuttern.
  • FlowDrill-Verfahren wird angewendet, (wenn die Materialstärke nicht ausreicht) um eine zusätzliche Wandstärke durch Verdrängung des Ausgangsmaterials zu erzeugen, um genügende Gewindegänge einzubringen.

Kontakt

7 + 15 =

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Durch Ausfüllen dieser Pflichtfelder ermöglichen Sie uns eine rasche Antwort auf Ihre Frage. Die von Ihnen angegebenen Daten werden nur zum Zweck der Kontaktaufnahme auf unserem Server gespeichert, Ihre Daten werden niemals für andere Zwecke verwendet. Nähere Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Adresse:
Metallverarbeitung Fischer GmbH
St.-Leonhard-Straße 50
86483 Balzhausen

Telefon:
08281 3483

Fax:
08281 3182

E-Mail:
info@metallverarbeitung-fischer.de

Bürozeiten:
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Fr: 7:30 – 13:00 Uhr